Kunst ist schön…

Kunst ist schön…

…macht aber viel Arbeit.

Karl Valentin (um 1946)

Das hat schon der unsterbliche Karl Valentin gesagt.

Ein bisschen hat er da schon Recht gehabt –  allen was es alles an Vorbereitung braucht, Die Farben auswählen, das richtige Papier, den Platz zum Malen, auf dem Tische oder lieber an der Staffelei?

Habe ich auch genug Ruhe um in paar Stunden zu sitzen oder kommt gleich die nächste Störung?

Und dann: muss man alles wieder aufräumen oder kann man die Sachen auch mal liegen lassen? Schließlich aht nciht jeder das Glück ein Atelier zu besitzen, in dem einfach alles rumsteht und nur darauf wartet, künstlerisch benutzt zu werden.

Picasso hatte wohl einen ähnlichen Gedanken.

index Auf Spaziergängen in der Natur seine Ölfarben und sämtliche Malutensielien mitzunehmen fand er sehr beschwerlich. Deshalb hat er sich gedacht, es wäre doch praktisch, etwas zu habeln, mit dem amn unterwegs einfach mal schnell eine Farbskizze hinwerfen kann, ohne einen großen Malkoffer mitschleppen zu müssen.

Ein Freund, der Chemiker war, hat sich Gedanken gemacht und eine geniale Erfindung ist entstanden: Die Ölpastellkreiden.

Wudnerbar fein und creimig zu vermalen, besondere Leuchtkraft erhalten sie auf farbigem, insbesondere auf schwarzem Tonpapier etc.

Das fertige Gemälde kann man mit ein klein wenig Öl bearbeiten, die Striche verswischen und man hat dne Eindruck eines mit Pinsel gemalten Bildes.

Vorsicht allerdings wenn nicht das ganze Blatt bemalt ist: das Papier saugt öl udn es kann unschöne Ränder hinterlassen.

Aber wenn das Ganze Blatt mit den Ölpastellkreiden bemalt ist, gibt eine letzte Schicht Öl – Babyöl oder Ölivenöl eine schöne Schlussbehandlung.

Ölpastellbilder und vieles mehr

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s