Bloß kein Malkurs!

Bloß kein Malkurs!

Als ich kürzlich nach einer schönen Location für unsere Malreise gesucht hatte, bekam ich am Telefon von der Mitarbeiterin eines Seminarzentrums ein ziemlich unwirsches „Bloß kein Malkurs!“ zur Antwort.

Darauf war ich nicht vorbereitet und musste tatsächlich erst mal nach einer Antwort suchen.

Glücklicherweise hat die Dame die Antwort dann auch gleich selber mitgeliefert: Wir haben schon so viele Malkurse hier gehabt und keine Lust mehr tagelang die Seminarräume zu putzen.

Offensichtlich hat sie mein unausgesprochenes Fragezeichen am Telefon sehen können und fuhr fort: Dreck am Boden, die Leute verschütten Acrylfarbe, treten rein, verteilen sie auf dem ganzen Boden und dann trocknet das Ganze, nasse Bilder werden auf Sofas, Kissen und mit Stoff bezogenen Stühlen verteilt, wir kaufen reglemäßig Plastikfolie für den Boden, die wird aber zerrissen, Staffeleieen werden gerückt anstatt getragen und und und.

Ich war ehrlich gesagt immer noch sprachlos,ich dachte mir „ernsthaft“? Das kann doch nicht sein, sowas macht man einfach nicht!

Ich kenne es zum Glück nicht so!

Wir sind immer zu zweit in den Kursen, ein Kunstlehrer, der sich auf das Wesentliche konzentriert, und ich, die nicht nur dafür sorgt, dass immer frischer Kaffee und genug Kuchen am Buffet steht, sondern auch für die Sauberkeit des Raumes sorgt, dass Tische und Boden keine Farbflecken bkeommen. Es hat bislang immer funktioniert. Ich finde es unter erwachsenen Menschen aber auch nicht zuviel erwartet, dass jeder seinen eigenen Platz sauberhält. Aber wer es mal eilig hat – nun ja, dem kann auch schon mal hinterherputzen.

Für mich hat das mit Wertschätzung zu tun, damit, dass man einen Raum so verlässt wie man ihn gerne vorfinden würde.

Leider habe ich noch nicht den idealen Platz für unsere Malreise gefunden, aber ich bin guter Dinge, die Kunst ist nämlich, in Farben schwelgen zu können, ohne hinterher ein Schlachtfeld zu hinterlassen.

Für mehr Rücksichtnahme!

Maler müssen (nicht) immer Sauerei machen
Maler müssen (nicht) immer eine Sauerei hinterlassen!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s