Seize matters, auf die Größe kommt es an!

Seize matters, auf die Größe kommt es an!

Eines der größten modernen Gemälde ist 15 Quadratmeter groß.

Der eine oder andere Künstler muss da schon passen, weil das Bild vermutlich die Maße seines Ateliers übersteigt.

Jackson Pollock, der das gigantische Werk Mural geschaffen hat, musste zuvor eine Wand in seinem Atelier einreißen, damit er das Bild für Peggy Guggenheim malen konnte. „Es ist ziemlich groß, aber höllisch aufregend“, schrieb er. Für den noch unbekannten Künstler sollte der Auftrag zum Wendepunkt werden.

Und nicht nur für Pollock, auch für viele andere junge aufstrebende Künstler ist der Moment, ab dem sie sich an wirklich großformatige Werke wagen, der Zeitpunkt, von dem an ihre Karriere den Exponentialsprung nach oben macht.

Sie beweisen damit dem Kunstsammler und sich dass sie sich emanzipiert haben, dass sie Selbstzweifel (je genialer der Künstler desto größer sind meistens die Selbstzweifel) überwunden haben und sich endlich an das Eine (das eine von vielen kommenden) Große Werk gewagt haben.

Im Kunstkurs von the Seasons Art Class, malkurs-nürnberg

Malen wir zwar meist nicht größer als A3, vielleicht sollten wir auch mal eine Wand in unserem Kunstraum herausbrechen, damit wir auch größer arbeiten können, aber probieren Sie doch mal zuhause etwas richtig großes. Eine Leinwand von 1 qm Größe oder Bemalen Sie ein Bettlaken, eine Tischdecke, die alten Bodendielen oder die Rückwand eines alten Schrankes.

Seien Sie mutig, Seien Sie experimentierfreudig!

Es ist eine Freude die Quelle der Schaffenskraft und Genialität zu Anzuzapfen!

Und wenn Sie Künstler sind: Keine Angst vor großen Formaten!

Wer als Kunstfreund ein großformatiges Original an seiner Wand präsentieren kann, zeigt damit mehr als nur guten Geschmack!

Stöbern Sie in unserer Onlinegalerie lassen Sie sich inspirieren.

Viel Spaß beim kreativen Ausprobieren wünscht

die Kunstkammer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s